Sprungantwort/Pegellinearität

Die Sprungantwort sieht ungewohnt aus: nach dem Einschwingen überlagern sich zunächst die beiden Membranresonanzen bevor sich die Resonanz um 1800 Hz (= Periodenlänge 1/1800 = 0.566 ms) durchsetzt. Denk man sich diese "hochfrequenten" Überlagerungen weg bleibt (wegen der niedrigen Resonanzfrequenz von 26.3 Hz) ein langsames Ausschwingen übrig.
Das periodenskalierten Zerfallspektrum sieht gut aus - bis auf die Membranresonanz bei 1.8 kHz, die wesentlich länger ausklingt.

Sprungantwort (Chassis 2, 20 cm. 0°)

Zerfallspektrum (Chassis 2, 20 cm. 0°)

Die Pegellinearität:

Bei einer Anregung von 85 bis 105 dB (das entspricht einer Eingangsleistung von 1.3 bis 130 Watt) sind bis 103 dB (82 Watt) so gut wie keine Linearitätsfehler > 0.5 dB erkennbar. Bei den beiden letzten Pegelstufen kommt es vor allem zwischen 70 und 250 Hz zu höheren Nichtlinearitäten: in diesem Frequenzbereich liegt die Impedanz unter 4.5 Ohm, der Messverstärker muss entsprechend hohe Ströme von bis zu 6 Ampère (RMS) bzw. 8.5 Ampère (Peak) liefern. Dabei wirken dann Spitzenkräfte von 8.5 [A] * 14.08 [N/A] = 120 Newton auf unser Messpodest.

Kommentare

Kapton
2 jahre vor
Zunächst mal Danke für den Test. Das Chassis reiht sich ja perfekt in euren anderen Bunkerbrechertest ein. Mich würde mal interessieren, wieso ihr über dieses Chassis schreibt, dass es dank 87,4db/2.83/m auch in einer Passisbox brauchbar ist. Gilt das nicht für den Peerless im gleichen Maße?
Theo
2 jahre vor
Zitat:
dass es dank 87,4db/2.83/m auch in einer Passisbox brauchbar ist.


Ja, wir (ich) wollen immer noch einen Dreiweger Klassiker bauen der auch tief spielen kann. Sowas wie die KEF CS9 oder entsprechende Largo von Elektor. Allerdings mit 6.5" Mitteltöner wie eine Harbeth M40.3

https://harbeth.co.uk/m40-3-xd-loudspeaker/

You have no rights to post comments

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.