HiFi-Selbstbau-Fazit:

Der OMNES AUDIO Exclusive 8 ist ein High-Tech-Chassis, das sich in unserer Folterkammer gut geschlagen hat. Beim Frequenzgang gibt es eine Störstelle um 1600 Hz, idealerweise nutzt man ihn nur bis 1300 Hz. Zusammen mit einer WAVECOR TW030WA12 ließe sich dann ein hochwertiges 2-Wege-System aufbauen. In einem 25 l BR-Gehäuse geht es bis 40 Hz runter: das ist zwar nicht ultratief, dafür ist der Wirkungsgrad mit knapp 90 dB ganz ordentlich. Interessant auch ein kleiner Satellit mit nur 10 Litern, der bis 80 Hz runter geht - ideal auch für ein kompaktes Heimkinosystem.

Besonders hervorzuheben ist die Dynamikfähigkeit des Exclusive 8: selbst bei Anregungen bis 20 Volt (= 106.6 dB in 1m) bleiben erst unterhalb von 140 Hz mehr als 0.5 dB Dynamik auf der Strecke!! Darum mussten die "alten" Grundtöner unserer BigLine beim Upgrade auch weichen. Und auf den Westdeutschen Hifitagen hat die BigLine MSW sehr "eindrucksvoll" bewiesen, dass große Boxen viel Spaß machen können: so hat uns das ONLINE-Magazin LowBeats zum Best-Sound-Of-The-Show gekürt (s. Messebericht von den Westdeutschen Hifitagen in Bonn, am Ende des Berichts)!

Mit einem UVP von aktuell 199.99 € ist der Exclusive 8 kein Chassis, was man auf Verdacht mal mitbestellt. Aber wenn er ins oben skizzierte Beuteschema passt gibt es wenig Konkurrenz für ihn . . .

Kompletter Datensatz von 1 Chassis (Impedanz, Schalldruck, Bündelungsgrad und Schallleistung im OCT-Format, Klirrfaktor als TXT-Datei, ZIP, 41 kB)

 

Kommentare

Urb
6 jahre vor
Hallo Pico und Theo,
der OA Excl. 8 wird mit +/- 12 mm Xmax angegeben. Koennt Ihr das bestaetigen? Ist ja Subwoofer Niveau
Gruesse
Urban
Daniel Kahnert
7 jahre vor
Schöner Test. Aber günstig ist das Chassis ja nicht unbedingt. Hat aber eben auch seine Qualitäten.
donhighend
7 jahre vor
Hallo,

schade dass ihr den Frequenzgang, wie schon beim Monacor Koax, nur noch als .oct Datei anbietet. Die wesentlich inhaltsreichere .txt Datei ist erheblich praxisfreundlicher...
Pico
7 jahre vor
Hi LS_Karl,

Zitat:
Korrigiert bitte noch die Angaben der Abmessungen
Die Angaben beziehen sich auf die MEMBRAN-Abmessungen (außen = mit Sicke, innen = ohne Sicke) - da gibt es nichts zu korrigieren.

Außendurchmesser und Einbaudurchmesser geben wir generell nicht an, wenn's passen soll braucht man ein Chassis vor Ort . . .

Gruß Pico
LS_Karl
7 jahre vor
Hallo Pico und Theo,
vielen Dank an Euch für die Vorstellung dieses Chassis. Ein Grundtöner, mit dem man auch mal "Gas" geben kann. Ich habe eine Zeitlang nach einer Alternative zum Peerless 8" Nomex Ausschau gehalten. Der hier hätte es sein können, zumal getrennt ab ca. 120Hz. Membranmaterial und 50mm Schwingspule geben was her.
Korrigiert bitte noch die Angaben der Abmessungen.
Grüsse nach Köln
Karl

You have no rights to post comments

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.