Grundlage für die empfohlene Gehäusegröße Vb und Abstimmfrequenz Fb ist die Qb3-B4-C4-Tabelle für Ql=7 ("normale" Verluste).

Benötigte Angaben :

Fs [Hz] - Freiluft-Resonanzfrequenz des Chassis
Qts [ ] - Gesamtgüte des Chassis (erlaubte Werte 0.1 bis 0.8)
Vas [l] - Äquivalenzvolumen des Chassis

Hinweis: Als Dezimaltrennzeichen wird der Punkt verwendet
Fs [Hz] :
Qts [] :
Vas [l] :
Beispieldaten Gradient W160AL

Vb [l] : Fb [Hz] : F3 [Hz] : Ripple [dB] :

Dv [cm] : Lv [cm] : Wenn Sie den Rohrdurchmesser verändern und auf BR-Rohr klicken, wird die Länge neu errechnet.
Vb [l] - Nettovolumen der Box in Liter (ohne das Volumen für das Bassreflexrohr)
Fb [Hz] - Abstimmfrequenz des Helmholtz-Resonators
F3 [Hz] - Frequenz, bei der der Pegel am unteren Übertragungsende um 3 dB abgefallen ist
Ripple [dB] - Welligkeit am unteren Ende des Übertragungsbereichs (-0 bis +Ripple dB)
Dv [cm] - Durchmesser des Bassreflex-Rohres
Lv [cm] - Länge des Bassreflex-Rohres