W 130 X (kleiner, kräftiger Woofer)

 

Beim letzten Visaton Forentreffen durfte ich ihn schon hören und war mehr als erstaunt. Jetzt hat Visaton ihn auch im Programm, den W130X.  Ein wirklich sehr interessantes, kleines Chassis 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Tieftöner mit zwei 4 Ohm Schwingspulen bietet er einige Einsatzmöglichkeiten

  • eine Schwingspule offen (4 Ohm)
  • beide Schwingspulen in Reihe (8 Ohm)
  • beide Schwingspulen parallel (2 Ohm)

Laut Visaton spielt der Kleine in einem 5 Ltr. Bassreflex-Gehäuse bis 38 Hz, was man sich allerdings mit einem niedrigen Wirkungsgrad von 80 dB erkauft. Wie geschrieben, ich habe in gehört und war absolut baff, die Angaben gehen in Ordnung.

Bei einem Preis von knapp 57 Euro (UVP), geht der schön gestaltete Blechkorb vollkommen in Ordnung.

Hier noch die Frequenzgänge bei 

beide Schwingspulen parallel (2 Ohm)

eine Schwingspule offen (4 Ohm)

beide Schwingspulen in Reihe (8 Ohm)

:-) The´O

Anmelden

Besucher zur Zeit

Aktuell sind 167 Gäste und 15 Mitglieder online

HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien.

Wenn Sie das nicht möchten wird die Seite nur eingeschränkt funktionieren. Mehr erfahren

habe ich verstanden

Cookies

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies erleichtern die Nutzung der Services. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzten von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der der Seiten führen.

HiFi-Selbstbau verwendet Cookies auch, um Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anzulegen und auszuwerten (siehe Abschnitt "Verarbeitung und Nutzung von Daten"). Sie können dies ganz einfach verhindern, indem Sie solche Cookies nicht akzeptieren oder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab.

Unsere Geschäftspartner haben nicht das Recht, Informationen aus von HiFi-Selbstbau abgelegten Cookies abzurufen. Unsere Geschäftspartner können aber eigene Cookies auf Ihrer Festplatte ablegen. Für solche Cookies ist Icy-Medien rechtlich nicht verantwortlich. Vergleichen Sie hierzu ggf. die Datenschutzerklärung des Geschäftspartners.