Back to Top

Neues

Die neuesten Nachrichten vom HiFi-Selbsbau Team!

News: RedCatt 15FHW

Nick Baur von Blue Planet Acoustic, hatte uns vor einiger Zeit erzählt das er den Vertrieb für Chassis der Marke RedCatt übernehmen wird. Einige Chassis sind auf der Seite von Omnes Audio auch schon gelistet. Bei solch interessanten Entwicklungen heben wir natürlich auch gerne mal den Finger, also flatterten die Tage bei uns zwei 15 Zoll Chassis ein. 

RedCat15FHW8 kl 1  RedCat15FHW8 kl 2

Solide verarbeiteter, stabiler Stahlblechkorb, gutes Aussehen, das machte sofort einen positven Eindruck auf uns. Von vorne sieht das Chassis nicht wie die üblichen PA Chassis aus, sondern eher wie ein HiFi-Chassis, das gefällt uns gut. Auch wenn man sich die Herstellerangaben anschaut, bemerkt man sofort das es sich nicht um ein klassisches PA Chassis handelt, eher etwas für monströse geschlossenen Gehäuse, oder eben für eine.......... TML oder TQWT. Hier zunächst die Herstellerdaten...

WERT   Hersteller   HSB    St/Abw % 
Fs/Hz:    19    26.9   2.5
Re/Ohm:   5.9    5.6    0.4
Sd/cm²:   804    824   2.5
Qms:   10   7.3   12.4
Qes:   0.56   0.56   4.3
Qts:   0.53   0.52   4.7
Vas/Ltr:   315    202   3.5
Mms/g:   172    167   8.5
Bl/Tm:   15.6   16.7   1.0

23 mm Hub (Peak To Peak)

Die Chassis haben schon den 24 stündigen Einlauf hinter sich und werden in Kürze bei uns der üblichen Messfolter unterzogen. Auffällig ist, ich mache ja immer wieder gerne mal so komische Test mit dem Finger, das dieses Chassis mit einer sehr stabilen Membran geliefert wird. Beim einseitigen Anheben der Membran machen viele, auch kleinere Chassis, schon mal sehr ungünstige Verrenkungen. Der 15FHW nicht, der schiebt sich als Gesamheit nach oben. Was auch wieder für den Einsatz in einer TML sprechern würde, da diese Gehäuseart stabile Membranen braucht.

 

MarkAudio wieder bei BPA

Markaudio Alpair 10Gerade habe ich auf der MarkAudio Seite gesehen das Nick Baur von BPA wieder als Vertrieb für die damals recht beliebten MarkAudio Fullrange Chassis aufgeführt ist. Auf der Omnes Audio Seite habe ich sie auch gefunden und somit können wir dann wieder einfach an so schöne Chassis wie den MarkAudio Alpair 10 kommen, den wir 2009 gut getestet hatten und der in der MarkO eine tolle Performance gezeigt hatte.
Offenbar gibt es von MarkAudio nun auch andere Serien wie MAOP oder Pluvia. Was es damit auf sich hat müssen wir noch herausfinden.

Wir sind gespannt was da auf uns zukommt

Cinema-Serie von Variant HiFi

Cinema SerieBeim Stöbern durch die sozialen Medien fällt mir immer mal wieder etwas auf das es lohnt gezeigt zu werden. Die Tage stolperte ich beim Gesichtsbuch über die Vorstellung einer Serie Heimkinolautsprecher der Firma Variant HiFi in Marburg. Nicht das ich nicht wüsste das die Jungs dort gute Arbeit abliefern, immerhin haben sie für uns auch schon ein paar schöne Projekte gemacht, aber diese Bausatzserie finde mehr als überzeugend und das möchte ich an euch weitergeben.

Ich möchte hier direkt betonen das meine kurze Vorstellung hier keine Aussagen zum Klang macht und wie die einzelnen Module miteinander harmonieren, ich habe die Lautsprecher noch nicht gehört. Aber allein die handwerkliche Ausführung finde ich so überzeugend das man darüber einfach berichten muss. Darüber hinaus sind die Preise nicht abgehoben sondern mehr als angemessen.

Also, wer ein Heimkinosystem sucht, vielleicht einfach mal reinschauen bei Variant HiFi und der Cinema Serie.

:-) Theo

Wavecor TW030WA11/12 Ein Hochtöner für alle Fälle

Wir hatten die Tage den Wavecor TW030WA12, Im Vertrieb von Lautsprechershop Iris Strasscker Karlsruhe, in unserer Folterkammer.....

 

 

Ein in jeder Hinsicht bemerkenswerter Hochtöner. Schon ab 1000Hz ohne größeren Klirr einsetzbar, sehr guter Frequenzgang, sehr gutes Rundstrahlverhalten....

Da werden direkt alte Ideen wach die bisher mangels passendem Hochtöner nicht realisiert werden konnten.

 

TB001 oder auch NaVO (NaturellVoice)

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Zum korrekten Umgang mit Cookies lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres bevorzugten Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Seiten führen. Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite, Bereich "Cookies" Wir verwenden ausschließlich Cookies um die Funktion des Online Magazins komfortabler zu machen. Statistiken, Werbungen, Weiterleitungen an Dritte setzen wir nicht ein.