Koaxialchassis

BMS 5CN162

Beitragsseiten

Membranfläche (Tieftöner): Außendurchmesser:
Innendurchmesser:
Plugdurchmesser:
-> Membranfläche Sd:
117 mm
96 mm
38 mm
77.7 cm²
TSP Tieftöner (Mittelwert und Streuung
von 2 Chassis, Anregung -12 dB):
Resonanzfrequenz Fs
DC-Widerstand Rdc
Mechanische Güte Qms
Elektrische Güte Qes
Gesamtgüte Qts
Effektive bewegte Masse Mms
Äquivalentes Luftvolumen Vas
Kraftfaktor BL
Wirkungsgrad Eta aus TSPs (1m, 2.83V, Halbraum, aus TSPs)
96.54 Hz (+/-1.0%)
7.25 Ohm (+/-0.0%)
3.282 (+/-4.2%)
0.424 (+/-2.0%)
0.376 (+/-1.3%)
9.12 gr (+/-2.4%)
2.56 dm³ (+/-0.3%)
9.72 N/A (+/-1.7%)
89.68 dB (+/-0.15)
TSP Hochtöner (Mittelwert und Streuung
von 2 Chassis, Anregung -12 dB):
Resonanzfrequenz Fs
DC-Widerstand Rdc
Mechanische Güte Qms
Elektrische Güte Qes
Gesamtgüte Qts
Wirkungsgrad Eta (1m, 2.83V, Halbraum)
938.3 Hz (+/-1.0%)
12.60 Ohm (+/-0.6%)
19.41 (+/-12.4%)
6.801 (+/-8.6%)
5.015 (+/-3.1%)
101.70 dB (+/-0.01)

Die TSP (Tieftöner):

Die Resonanzfrequenz liegt mit 96.5 Hz ca. 10% unter der vorläufigen Herstellerangabe (bms_5cn162_prelim_datasheet.pdf), das Chassis war 24 Stunden lang eingerauscht. Auch die anderen TSPs weichen z.T. deutlich von den vorläufigen Herstellerangaben ab:

TS-Parameter Einheit HiFi-Selbstbau BMS Abweichung
(original)
HiFi-Selbstbau
(20% härter)
Abweichung
(20% härter)
Resonanzfrequenz Fs
Gesamtgüte Qts
Äquiv. Luftvolumen Vas
Wirkungsgrad Eta (1m, Halbraum)
Gleichstromwiderstand Rdc
Effektive bewegte Masse Mms
Kraftfaktor BL
[Hz]
[-]
[dm³]
[dB/2.83V/m]
[Ohm]
[gr]
[N/A]
96,45
0,376
2,56
89,7
7,25
9,12
9,72
107
0,35
1,8
90
6,45
9,7
10,47
-9,9%
7,4%
42,2%
-0,3
12,4%
-6%
-7,2%
105,66
0,412
2,13
 
 
 
 
-1,3%
17,7%
18,5%
 
 
 
 

Auch mit einer 20% härter eingespannten Membran ließen sich die vorläufigen TSPs nicht erreichen. Wesentliche Abweichungen gibt es bei der Membranmasse (-6.0 %), dem Gleichstromwiderstand (+12.4 %) und beim Kraftfaktor (-7.0 %), deren Auswirkungen auf den Referenzwirkungsgrad sich aber weitgehend kompensieren.

Die Streuung der "relevanten" TSPs Rdc, Mms und BL ist gering, nur die mechanische Güte streut etwas stärker (und liegt deutlich unter der vorläufigen Herstellerangabe von 4.3). Das Chassis ist recht steif eingespannt, daher gibt es im Bereich der Resonanzfrequenz kaum eine Abhängigkeit der Impedanz vom Anregungspegel - trotz des Wirkungsgrads von knapp 90 dB/W/m.

Bei 540 Hz ist im Impedanzverlauf eine kleine Störung erkennbar, die sich nur gering im (ungeglätteten) Frequenzgang sowie im Zerfallspektrum zeigt.

Von den TSPs her ginge es in einer 2 Liter kleinen Bassreflexbox bis ca. 110 Hz runter - aber dann müsste man bei freier Aufstellung den Bafflestep durch eine Anhebung des Schalldruckpegels im Bassbereich um 6 dB kompensieren (oder den 5CN162 in eine Wand einbauen). Sinnvoller erscheint der Einsatz in einem 3-Wege-System mit 250 bis 300 Hz Trennfrequenz, dann reicht ein geschlossenes Gehäuse mit 1 Liter Volumen und eine geringere Pegelanhebung:

Die TSP (Hochtöner):

Der Impedanzverlauf streut auch hier nur wenig, dies lässt auf eine geringe Serienstreuung hoffen. Der Impedanzverlauf des Hochtöners ist aber sehr wellig, was die Auslegung einer passive Frequenzweiche erschweren dürfte.

Kommentare  

# FamBare 2018-09-08 10:32
der beste Strassenpreis ist aktuell 262,50 bei THLP in Frankreich, das sind schon 90€ unter dem UVP, schon fast wie bei den Visaton UVPs - die sind auch ziemlich hoch gegriffen
für den Preis würde ich lieber den 20er Koax einer gebrauchten Q900 ausschlachten
da habe ich noch ein Bass Chassis und 2 Passivmembranen dabei
wie sieht es mit den neuen TangBand Koax Chassis aus, irgendeine Aussicht auf ein Test?
+1 # Theo 2018-09-08 13:01
Zitat:
der beste Strassenpreis ist aktuell 262,50 bei THLP in Frankreich
Da muss ich aufpassen das ich nicht allergisch reagiere. Man kann auch direkt sagen das man keine Händler in Deutschland braucht.
Visaton und Monacor sind zwei der wenigen die noch eine Händlermarge bieten und damit die Landschaft einigermaßen am Laufen halten. Auch hier tun die Kistenschieber ihr Bestes damit das aufhört.

Auch wir sind von der „Geiz ist geil“ Mentalität betroffen. Man glaubt gar nicht viele sich bei uns anmelden um Wissen abzugreifen ohne sich vorher durchgelesen zu haben das es sich um ein Abo handelt. Wenn sie es dann mit der Mail nochmal bestätigt bekommen bleibt ihrerseits die Bestätigung aus.

Also bitte, arbeitet mit den Leuten die euch eventuell beraten könnten zusammen und gönnt ihnen einen Gewinn.

Die Tangband-Koax haben wir auf dem Schirm, zuerst müssen wir aber zwei Lautsprecher veröffentlichen.

:-) Theo
Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Zum korrekten Umgang mit Cookies lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres bevorzugten Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Seiten führen. Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite, Bereich "Cookies"
Mehr Info Zustimmen